Finca Los Pinos Espresso

€13,50
250.0g | €54,00 / kg

Herkunftsland: Guatemala
Region: Huehuetanango
Aufbereitung: Fully washed
Varietät: Bourbon, Caturra
Anbauhöhe: 1.900–2.250 masl.
Geschmack: Beeren, Panela*, Rote Pfeffer / berries, panela*, red pepper
Körper: rund & sanft / round & soft
Süße: würzig & harmonisch / spicy & harmonic
Säure: leicht & spritzig / light & tangy
Zubereitungsempfehlung: Espresso

 ____________________________

Die Finca Los Pinos befindet sich in Santa Barbara, einer bekannten Kaffeeregion namens Huehuetanango, die Im Jahr 2019 die Auszeichnung für den besten Kaffee in Guatemala gewann. Los Pinos liegt auf einer Höhe von mehr als 1.900 m über dem Meeresspiegel, so dass die Kaffeekirschen langsamer wachsen als in anderen nahe gelegenen Regionen. Daher stammt auch sein Name.
Der Produzent Jorge Vides legt nicht nur viel Wert auf sein Kaffeeprodukt, sondern auch auf seine Gemeinde, indem er bedürftigen Familien Gesundheits- und Studienhilfe leistet. So werden Kinder zum Beispiel in der Kaffeebotanik unterrichtet, und so in Zukunft bessere Kaffeefachleute sein und bessere Arbeitsplätze und gerechtere Gehälter anstreben können.
Vielfalt ist wichtig für die Finca Los Pinos. Dort werden nicht nur Kaffeepflanzen, sondern auch andere Früchte angebaut. Dies schont die Böden der Fincas und führt zu den charakteristischen Aromen des von ihnen erzeugten Kaffees. Aromen wie Beeren, Panela* und Rote Pfeffer.
*Panela: Unraffinierter, aus Zuckerrohr gewonnener Zucker, der je nach Region in kompakten Stücken von rechteckiger, runder oder prismatischer Form verkauft wird. Panela ist typisch für einige lateinamerikanische Länder.

Finca Los Pinos is located in Santa Barbara, a well-known coffee region called Huehuetanango. In 2019, Huehuetanango won the award for the best coffee in Guatemala. Los Pinos is located at an altitude of more than 1900 meters above sea level, so the coffee cherries grow more slowly than in other nearby regions. This is where its name comes from.
Producer Jorge Vides not only puts a lot of emphasis on his coffee product, but also on his community by providing health and educational assistance to needy families. For example, children are taught coffee botany, this way the children will be better coffee professionals in the future and will be able to pursue better jobs and fairer salaries.
Diversity is important for Finca Los Pinos. Not only coffee plants are grown there, but also other fruits. This preserves the farms soils and results in the distinctive flavors of the coffee they produce. Aromas such as berries, panela* and red pepper.
*Panela: Unrefined sugar obtained from sugar cane, sold in compact pieces of rectangular, round or prismatic shape, depending on the region; panela is typical of some Latin American countries.