News

  • Cupping – I like to schlürf it!

    Cupping – I like to schlürf it!

    Warum nicht mal ein kleines gemütliches Cupping zu Hause durchführen?

    In diesem Artikel findest du zusammengefasst und etwas vereinfacht das Set-up und den Ablauf eines Cuppings. Bei dem Cupping – also der Kaffeeverkostung – geht es darum, das Aroma (Geruch und Geschmack), die Säure (über achtzig verschiedene Arten) und den Körper (Intensität) eines Kaffees zu bewerten.

    Was Du für ein Cupping brauchst:

    • verschiedene Sorten Kaffee
    • verschiedene Gefäße – pro Kaffeesorte zwei (Tasse, Schale oder Glas
 wichtig hierbei ist, dass es sich um die gleichen Gefäße handelt und wir so eine gleiche Bewertungsgrundlage haben)
    • verschiedene Kaffees (10 g auf 150 ml Wasser)
    • Kaffeemühle
    • Wasserkocher
    • Gläser mit Wasser
    • Löffel zum Probieren Die Löffel sollten 4–5 ml Fassungsvermögen haben
    • Küchentuch / Küchenrolle

    Und so geht es – das Cupping in wenigen vereinfachten Schritten:

    1. 10 g Kaffee sehr grob mahlen, pro Kaffee sollten 2 Tassen genommen werden, um die Uniformität sicher zu stellen
    2. Gib die gemahlenen Kaffees in je ein Gefäß (die Gefäße müssen identisch sein)
    3. Den gemahlenen Kaffee in trockenem Zustand riechen und beurteilen
    4. Mit je ca. 150 ml 92–94° C heißem Wasser aufgießen (solltest du keinen Wasserkocher mit Temperatureinstellung haben, kannst du Wasser zum Kochen bringen und anschließend ca. 2,5–3 Minuten stehen lassen, dann sollte es auf ca. 92–94 °C abgekühlt sein)
    5. Nach dem Eingießen entsteht eine Kaffeekruste auf der Oberfläche. An dieser Kruste kannst du wieder riechen ( Vorsicht, nicht die Nasenspitze verbrennen) und den Kaffee erneut beurteilen.
    6. Nach 4 Minuten dann die Kruste auf der Oberfläche durch vorsichtiges Rühren an der Oberfläche mit dem Löffel durchbrechen (break the crust)
    7. Den Schaum vorsichtig von der Oberfläche abschöpfen (dabei bitte aufpassen, dass du den Löffel nicht so weit eintauchst, dass Kaffeepulver vom Boden aufgewirbelt wird, und es zu keiner weiteren Extraktion kommt)
    8. Nach ca 8-10 Minuten kannst du mit der Verkostung beginnen. Der Kaffee sollte jetzt eine Temperatur von ca. 70° C haben. Vorsichtig einen Löffel Kaffee von der Oberfläche abnehmen und mit viel Luft einschlürfen.


    Erste Runde – den ersten Löffel schlürfst Du, wenn der Kaffee eine Temperatur von ca. 70 °C hat.
    Zweite Runde – wenn der Kaffee (nach ca. 5–7 Min.) auf ca. 60 °C abgekühlt ist
    Dritte Runde – wenn sich der Kaffee noch weiter auf Zimmertemperatur abgekühlt hat

    Bei der Verkostung des Kaffees wird so laut geschlürft, da durch das Schlürfen mehr Luft eingeatmet wird und so die Aromen über den Rachen in die Nase aufsteigen. Die Zunge kann nur fünf Geschmäcker unterscheiden: salzig, süß, sauer, scharf und umami (herzhaft, würzig, pikant). In der Nase riechen wir die verschiedenen feinen Aromen und können so die Unterschiede in den Noten wahrnehmen (Gerösteter Kaffee hat über 1000 nachgewiesene Aromastoffe).

    Wichtig bei dem Prozess der Verkostung ist es, sich Zeit zu lassen und den Kaffee in unterschiedlichen Temperaturen zu probieren um die Entwicklung des Geschmacks und der Aromen zu beurteilen. Vor dem Schlürfen darf gerne am Kaffee gerochen werden. Den Löffel solltest du vor der Verkostung des nächsten Kaffees unbedingt in klarem Wasser abspülen, damit die Aromen nicht verfälscht werden.

    Schöner ist es, das Cupping nicht allein, sondern mit Freunden zu Hause durchzuführen, so könnt ihr euch nach dem Cupping über eure Eindrücke und Geschmacksentdeckungen austauschen. In der Regel wird während des Cuppings nicht gesprochen um die anderen Teilnehmer mit den eigenen Eindrücken nicht zu beeinflußen.

    Natürlich gibt es für alles professionelles Equipment, wie Cuppingbecher und spezielle Cuppinglöffel. Du kannst ein Cupping aber ebenso gut mit einfachen Tassen, Schalen oder Gläsern und Löffeln durchführen. Achte darauf, dass deine Cuppinggefäße gleich beschaffen sind.

    Einmal im Monat kannst du dich mit uns durch unser Kaffeesortiment schlürfen. Jeden letzten Samstag im Monat bieten wir ein kostenloses Cupping in unserer Rösterei an. Hier kannst du dich für einen der folgenden Termine anmelden. Wir freuen uns darauf mit dir die Aromenvielfalt unserer Kaffees zu entdecken.

    Weiterlesen